St.Jakob Elektronik

Vergiessen

Elektronische Bauelemente und Baugruppen können durch den Einsatz von Vergussmasse vor Stößen, Vibrationen, Staub, Feuchtigkeit oder hohen Temperaturen geschützt werden.

In der Industrie ist der Einsatz von Vergussmasse weit verbreitet, weshalb diese Dienstleistung von der Abteilung Elektronik der Stiftung St. Jakob angeboten wird.

Gerade bei kleinerem Auftragsvolumen oder bei der Prototypen Entwicklung lohnt sich eine Auftragsvergabe an St. Jakob. Die Abteilung hat langjährige Erfahrung im Umgang mit Verguss Arbeiten, verfügt über entsprechende Arbeitsmittel und kann aufgrund des hohen Beschaffung Volumens zu attraktiveren Preisen produzieren. Auch grosse Serien können dank den vielen fleissigen Händen unserer geschützten Mitarbeiter innerhalb kurzer Zeit produziert werden.

Die Abteilung verfügt über eine halbautomatische Anlage zur Dosierung der Verguss Masse. Verwendet wird Structalit® 5800, ein lösemittelfreier, zwei Komponenten Klebstoff auf Epoxidharzbasis, welcher bei Raumtemperatur aushärtet.

Die verwendete Verguss Masse ist frei von Schwermetallen, PFOS und Phthalaten und ist konform in Bezug auf die EU - Directive 2011/65/EU "RoHS II".

Senden Sie Ihre Anfrage noch heute an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Wir werden Ihnen gerne ein attraktives, unverbindliches Angebot zukommen lassen.


Structalit 5800 eignet sich für folgende Substrate:

 

Structalit 5800

vergiessen